KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER € 70 IN EU / UK

DATENSCHUTZ UND COOKIE-RICHTILINIE

Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie („Richtlinie“) beschreibt die Methode zum Sammeln, Bewahren und sonstigen Verarbeiten personenbezogener Daten von GAME CHANGER a.s., IN: 08882380, mit Sitz in Prag 1, Kaprova 42/14, Postleitzahl 110 00, registriert im Commercial Register geführt vom Amtsgericht in Prag, Absatz B, Einfügung 25079 (die „arfacemask“), im Zusammenhang mit der Nutzung der Websites www.arfacemask.com (die „Website“), insbesondere beim Kauf von Waren und Interaktionen mit Arfacemask (z. B. durch Kundenservice).

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns hohe Priorität. Darum achten wir angemessen auf personenbezogene Daten und deren Schutz. Wir verarbeiten sie vollständig im Einklang mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung der  personenbezogenen Daten und den freien Verkehr solcher Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EC (General Data Protection Regulation) („DSGVO“) und des Gesetzes Nr. 110/2019 Slg. über die Verarbeitung personenbezogener Daten in der jeweils gültigen Fassung.

Arfacemask ist berechtigt diese Richtlinie jederzeit mit sofortiger Wirkung zu ändern. Sie werden über solche Änderungen informiert. Die neueste Version dieser Richtlinie finden Sie in der Fußzeile unserer Website.


ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

Ihre persönlichen Daten werden unter den folgenden Bedingungen von arfacemask, dem E-Shop-Betreiber auf der Website, als Datenverantwortlicher verarbeitet. Um Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen, können Sie uns direkt kontaktieren:

- Postanschrift: arfacemask.com, Šeříková 681/4, Prag 5, 150 00

- E-Mail: info@arfacemask.com

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt sowohl manuell als auch automatisiert. Die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten wird zur Vertragserfüllung verwendet, um insbesondere interne Prozesse innerhalb von arfacemask und seinen Vertragspartnern sicherzustellen, die für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich sind. Die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten wird auch verwendet, wenn die Zustimmung zum Senden von Marketingmitteilungen erteilt wird.

Die Richtlinie beschreibt somit die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten, informiert über einzelne Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten, deren potenzielle Empfänger, Aufbewahrungsfristen und Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten.


WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN WIR?

Arfacemask kann personenbezogene Daten speichern und anderweitig verarbeiten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen. Vor allem wenn Sie über die Website einen Kaufvertrag mit uns abschließen oder unsere Newsletter abonnieren.

Folgende personenbezogene Daten werden hauptsächlich verarbeitet:

- Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Privatadresse, Lieferadresse, Bankkontonummer oder Kreditkartennummer, andere freiwillig bereitgestellte Informationen, die Sie im Rahmen der Registrierung oder Auftragserstellung eingeben (z. B. Wohnungsnummer, Wohnungsgeschoss usw.) und Angaben zu den gekauften Waren.

Im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten auf unserer Website sammeln und verarbeiten wir auch Ihre IP-Adresse und Cookies.

Alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten stammen direkt von Ihnen.


ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITEN WIR PERSÖNLICHE DATEN?

- Erfüllung des Kaufvertrags und anderer Verträge, besonders Verwaltung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erstellung eines persönlichen Profils auf unserer Website, Verwaltung und Verarbeitung Ihres Kaufs über die Website. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihnen Ihre bestellte Ware zu liefern, Sie über den Status Ihrer Bestellung zu informieren oder Ihr Recht zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zu anderen Ansprüchen anzuwenden.

- Erstellung eines Benutzerkontos;

- Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, insbesondere Buchführung und Erfüllung unserer sonstigen gesetzlichen Pflichten;

- Schutz des berechtigten Interesses des Administrators, insbesondere Verbesserung der Qualität unserer Dienste und Entwicklung neuer Dienste, Schutz vor Missbrauch, Aufdeckung von Online-Betrug im Zusammenhang mit Zahlungsmitteln, Verhinderung und Behebung von Zahlungsmängeln;

- Versenden von kommerzieller Kommunikation, insbesondere per E-Mail, SMS / MMS oder Postdienstleister, um Sie über die neuesten Rabatte, neuesten Nachrichten, neuen Produkte, Werbeaktionen und andere verwandte Informationen zu informieren;

- Versenden personalisierter kommerzieller Kommunikation; ausschließlich mit Ihrer Zustimmung können wir Ihnen solche relevante kommerzielle Mitteilungen senden, die auf der Analyse Ihrer Präferenzen und der Anzeige von Inhalten basieren, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

- Bearbeitung von Kaufanfragen, insbesondere Beantwortung Ihrer Anfrage über Kontaktdaten oder telefonische Kontaktaufnahme mit uns, Rückforderung von Ansprüchen und Ausübung unserer Rechte (z. B. im Falle einer Klage in Bezug auf unsere Dienstleistungen).

Im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten und abhängig vom Umfang Ihrer Aktivitäten kann die Website die folgenden personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

persönliche Daten

Verarbeitungszwecke:

Login und Passwort

Vertragserfüllung, Einrichtung eines Benutzerkontos, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, Schutz des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Bearbeitung von Benutzeranfragen

Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Privatadresse, Lieferadresse, Bankkontonummer oder Kreditkartennummer

Vertragserfüllung, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, Schutz des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Bearbeitung von Benutzeranfragen, Versendung kommerzieller Mitteilungen

Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Erstellung eines Benutzerkontos

Persönliche Mitteilung oder Korrespondenz

Vertragserfüllung, Schutz des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Bearbeitung von Käuferanfragen

Nutzungsdaten der Website

Schutz des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Versenden von kommerzieller Kommunikation, Versenden personalisierter kommerzieller Kommunikation


WAS ERLAUBT UNS PERSÖNLICHE DATEN ZU VERARBEITEN?

Arfacemask ist berechtigt Ihre persönlichen Daten unter mindestens einer der folgenden Rechtsgrundlagen zu verarbeiten:

- Ausführung des Vertrages. Die häufigste Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Abschluss des Kaufvertrags über die Website. Um einen gültigen Kaufvertrag abzuschließen und einen Kauf zu tätigen, müssen Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. Die Einrichtung Ihres Benutzerkontos auf der Website gilt auch dann als Vereinbarung, wenn die Bedingungen vereinbart sind. Ohne Angabe der erforderlichen persönlichen Daten können Sie Ihr Benutzerkonto nicht erstellen.

- Komplianz gesetzlicher Verpflichtungen. Besonders in Bezug auf Rechnungsstellung und Verwaltung werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Steuern und andere gesetzliche Bestimmungen nachzukommen.

- Einwilligung. In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer eigenen Einwilligung. Das beinhaltet besonders die Zustimmung zum Versand von Newslettern und zugehörigen Marketingmitteilungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gemäß dem in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren widerrufen. Die Nichtgewährung oder der Widerruf der Einwilligung ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter anderen Rechtsgrundlagen nicht relevant.

- Berechtigte Interessen der arfacemask. Wir sind auch berechtigt Ihre personenbezogenen Daten im Sinne unserer berechtigten Interessen zu verarbeiten. Das gilt besonders für unser Direktmarketing oder die Sicherheit unserer Website.


WEM KÖNNEN WIR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN?

Besonders für die oben genannten Zwecke überträgt arfacemask personenbezogene Daten an folgende Partnerunternehmen, die als Verarbeiter oder andere Verantwortliche für personenbezogene Daten wirken:

- Transportunternehmen, die für die Lieferung Ihrer bestellten Waren verantwortlich sind;

- Unsere Geschäftspartner;

- Unternehmen, das unsere Telefonanlage für Kundenunterstützungszwecke betreibt;

- Pay-Gate-Anbieter (Zahlungskartenanbieter);

- an unsere Steuer- und Rechtsberater im Zusammenhang mit der Ausübung unserer Rechte;

- Partner, die für die Bearbeitung von Rückgaben verantwortlich sind

Bei der Nutzung der Dienste von Verarbeitern personenbezogener Daten schließt arfacemask relevante Datenverarbeitungsvereinbarungen ab, wenn diese Verarbeiter personenbezogener Daten sind.

Unter bestimmten gesetzlichen Bedingungen sind wir verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise Strafverfolgungsbehörden (besonders der Polizei der Tschechischen Republik) und anderen Behörden zur Verfügung zu stellen oder zu übermitteln.

 

WIE LANG SIND IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESPEICHERT:

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der für die oben genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist. Wenn personenbezogene Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, für den Zeitraum Ihrer Einwilligung (normalerweise 5 Jahre), es sei denn, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen wird.

Im Fall der Verarbeitung personenbezogener Daten behandeln und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten mindestens für die Dauer des Vertrages und bis zum Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Verjährungsfristen und Fristen für die Ausübung der Rechte auf mangelhafte Leistung oder Gewährleistung für die mögliche Leistung, Feststellung oder Verteidigung unserer Ansprüche.

Die personenbezogenen Daten, die sich auf Ihre Registrierung und Ihr Benutzerkonto beziehen, einschließlich der darin enthaltenen Daten, verarbeiten wir, um Ihr Konto zu verwalten und Angebote unserer Waren und Dienstleistungen zu senden, bis Sie es kündigen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung des Vertrags aufgrund unseres berechtigten Interesses weiter verarbeiten, d. h. um unsere gesetzlichen Ansprüche so lange wie nötig, jedoch nicht länger als 3 Jahre, zu schützen, es sei denn, eine besondere gesetzliche Regelung sieht einen längeren Zeitraum vor.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass Ihre personenbezogenen Daten in solchen Fällen gespeichert werden, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und zwar nur für den in diesen Gesetzen vorgeschriebenen Zeitraum (insbesondere Archivierungsfristen für Buchhaltungs- und Steuerdokumente).


WIE SIND IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESICHERT:

Alle von Ihnen angegebenen und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden durch Standardverfahren und -technologien geschützt. Alle Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft, besonders auf Systemschwächen und mögliche Angriffe. Gleichzeitig setzen wir Sicherheitsmaßnahmen ein, um den unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern und eine ausreichende Sicherheit in Bezug auf den Stand der Technik zu gewährleisten. Die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen werden dann regelmäßig aktualisiert.

Personenbezogene Daten werden auf gesicherten Servern in den entsprechenden IT-Systemen gespeichert. Der Zugriff auf Ihr Benutzerkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts möglich. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass es wichtig ist, dass Sie Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben und sich nach Abschluss Ihrer persönlichen Aktivitäten immer abmelden, besonders wenn Sie den Computer zusammen mit anderen Personen verwenden. Arfacemask übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch der Passwörter.


VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies sind ein wesentliches Werkzeug für die Funktionalität unserer Website. Hierbei handelt es sich um eine kurze Textdatei, die eine besuchte Webseite an den Browser sendet, der sie auf Ihrem Computer speichert. Cookies enthalten Informationen über Ihren Besuch, die bevorzugte Sprache, Anmeldeinformationen und anderen Einstellungen. Ziel dieser Dateien ist es herauszufinden, wie diese Seiten verwendet werden, um ihren Inhalt zu optimieren.

Die Cookie-Einstellungen liegen vollständig unter Ihrer Kontrolle. Sie können in den Browsereinstellungen alles nach Ihren Wünschen einstellen. Sie können löschen, blockieren oder festlegen, dass die Cookies nur mit Ihrer gegebenen Einwilligung in jedem Fall einzeln gespeichert werden.

Cookies können je nach Verwendungszweck unterteilt werden:

- Für den Betrieb der Website sind wesentliche Cookies erforderlich. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich bei gesicherten Teilen unserer Website anmelden können. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Benutzer, die für Marketingzwecke verwendet werden könnten oder um sich daran zu erinnern, welche Websites Benutzer im Internet besucht haben.

- Der Betrieb der Website wird durch Leistungscookies verbessert. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher diese Website nutzen, z. B. welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von der Website erhalten. Sie ermöglichen uns auch die Anzahl der Besucher der Website aufzuzeichnen und zu zählen, wodurch wir verfolgen können, wie Besucher die Website nutzen.

- Funktionale Cookies erleichtern die Verwendung und verbessern die Funktionalität der Website. Sie werden verwendet, um bestimmte Funktionen der Website zu aktivieren und sie nach Ihren Wünschen (z. B. Sprache) einzurichten, um Ihre Website-Erfahrung zu verbessern. Gleichzeitig werden funktionale Cookies verwendet, um Ihre Einstellungen zu speichern, wenn Sie nächstes Mal die Website besuchen.

- Targeting- und Werbe-Cookies (Profiling) werden verwendet, um die Präferenzen zu verfolgen, die Sie durch die Nutzung der Website preisgeben, und um Werbemitteilungen gemäß diesen Präferenzen zu senden.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und ihrer aktuellen Liste finden Sie in den einzelnen Webbrowsern, meistens in den Entwicklertools.

Die Zustimmung kann durch das Kontrollkästchen im sogenannten Cookie-Banner ausgedrückt werden. Sie können dann Cookies in Ihren Internetbrowser-Einstellungen ablehnen oder die Verwendung nur einiger Cookies einrichten. Wenn Sie sich jedoch weigern Cookies zu akzeptieren und die Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) zu deaktivieren, kann es passieren, dass Sie möglicherweise nicht auf die Website oder Teile davon zugreifen.

Es können auch verschiedene Browser so voreingestellt werden, um Cookies automatisch abzulehnen oder Informationen automatisch anzuzeigen, wenn Cookies angeboten werden. Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies in den einzelnen Browsern finden Sie unter folgenden Links:

-       Explorer Internet Explorer - https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

-       Google Chrome - https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=en

-       Feuerfuchs - https://support.mozilla.org/en/kb/enabled-cookies

-       Safari - https://support.apple.com/en-us/guide/safari/sfri11471/mac

-       Oper - https://help.opera.com/en/latest/security-and-privacy/

-       Edge Microsoft Edge - https://docs.microsoft.com/en-us/sccm/compliance/deploy-use/browser-profiles

Es gibt auch viele Anwendungen von Drittanbietern, mit denen Sie Cookies blockieren oder verwalten können. Cookies, die zuvor auf Ihrem Gerät gespeichert wurden, können Sie auch so entfernen, dass Sie Ihren Browserverlauf löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option zum Löschen von Cookies aktivieren, wenn Sie dies tun.

Wir verwenden Marketing-Tools, besonder über Google Ireland und Facebook Ireland, um Anzeigen auf Nutzer auszurichten, die unsere Website bereits besucht haben. Der Zweck und der Umfang der Datenerfassung sowie die anwendbaren Rechte und Optionen zum Festlegen des Datenschutzbereichs finden Sie in den Informationen auf diesen Websites Dritter, wie z. B.:

-       Facebook: https://www.facebook.com/policies;; und

-       Google: https://policies.google.com/privacy.

Weitere Informationen zu diesen Marketing-Tools finden Sie unter:

-       Facebook: https://cs-cz.facebook.com/business/ads/dynamic-ads;; und

-       Google: https://support.google.com/google-ads/answer/2453998?hl=en.

Wenn Sie nicht von unserer Anzeige angesprochen werden wollen, können Sie die Personalisierung der Anzeige deaktivieren so, dass Sie den folgenden Links folgen:

-       Facebook: https://cs-cz.facebook.com;; und

-       Google: https://adssettings.google.com.

Wir verwenden eines der grundlegenden Analysetools von Google - Google Analytics. Informationen zum Umfang und zur Art der Verarbeitung personenbezogener Daten, die von diesem Unternehmen verarbeitet werden, finden Sie unter:
https://www.support.google.com/analytics/answer/6004245.

 

WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen Ihnen die nachstehend aufgeführten Rechte zur Verfügung, die Sie jederzeit gemäß den Bestimmungen der Artikel 15 bis 21 DSGVO in Anspruch nehmen können.

Diese beinhalten:

Das Recht die Zustimmung zu widerrufen. Im Fall einer Verarbeitung aufgrund Ihrer Zustimmung haben Sie das Recht, die Seite mit Ihren persönlichen Daten, die bei der Anmeldung da verfügbar ist, jederzeit zurückzuziehen. Der Widerruf der Einwilligung lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor einem solchen Widerruf unberührt. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer anderen Rechtsgrundlage, insbesondere im Zusammenhang mit der Verarbeitung, die zur Vertragserfüllung oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten. Gemäß Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten von arfacemask verarbeitet werden, und Zugang zu diesen personenbezogenen Daten zu erhalten, einschließlich Informationen über den Zweck der Verarbeitung, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger, Aufbewahrungsfristen, Quellen für personenbezogene Daten, sofern diese nicht direkt von Ihnen bezogen wurden, und ob eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung stattfindet.

Das Recht ungenaue Daten zu korrigieren oder unvollständige Daten zu vervollständigen. Sie haben das Recht, arfacemask zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, wenn sie ungenau sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind. Falls Sie registriert sind, können Sie eine Korrektur vornehmen oder Ihre persönlichen Daten über Ihr Benutzerkonto auf unserer Website vervollständigen.

Das Recht zu löschen / das Recht vergessen zu werden. Wenn Sie die Löschung beantragen, löscht arfacemask Ihre persönlichen Daten, wenn: (i) sie für die Zwecke, für die sie gesammelt oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden; (ii) die Verarbeitung ist rechtswidrig; (iii) Sie erheben Einwände gegen die Verarbeitung und es gibt keine legitimen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; oder (iv) arfacemask muss die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen löschen. Arfacemask wird Ihrer Anfrage nicht nachkommen, wenn das einer der Umstände nach Artikel 17 Absatz 3 DSGVO verhindert.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch arfacemask einzuschränken, wenn: a) Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten verweigern (solange die Genauigkeit überprüft wird), b) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie die Einschränkung von Verwendung Ihrer persönlichen Daten beantragen anstelle der Löschung; c) Sie benötigen die Daten, um rechtliche Ansprüche zu ermitteln, in Anspruch zu nehmen oder zu verteidigen, auch wenn arfacemask sie für die weitere Verarbeitung nicht mehr benötigt. oder d) wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke unserer berechtigten Interessen widersprechen (besonders im Rahmen des Direktmarketings).

Das Recht auf Datenübertragbarkeit personenbezogener Daten. Wenn Sie möchten, dass arfacemask Ihre persönlichen Daten, die arfacemask auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet, oder Daten, die für die Vertragserfüllung erforderlich sind, an einen Dritten überträgt, können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit in Anspruch nehmen. Wenn die Ausübung die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigen würde, kann arfacemask Ihrer Anfrage nicht nachkommen.

Das Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erheben, die zum Zwecke der Erfüllung einer Aufgabe des öffentlichen Dienstes oder zur Ausübung öffentlicher Befugnisse oder zum Schutz der berechtigten Interessen von arfacemask verarbeitet werden. Wenn arfacemask nicht nachweist, dass es einen schwerwiegenden legitimen Grund für die Verarbeitung gibt, der Vorrang vor den Interessen oder Rechten und Freiheiten des Kunden hat, wird arfacemask die Verarbeitung aufgrund des Widerspruchs unverzüglich beenden.

Automatisierte Einzelentscheidungen. Sie haben das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich der Erstellung von Profilen, die für Sie rechtliche Auswirkungen haben oder ähnliche Auswirkungen haben, es sei denn, eine der rechtlichen Ausnahmen gilt.

Das Recht eine Beschwerde einzureichen. Sie haben das Recht jederzeit eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, dem Amt für den Schutz personenbezogener Daten (www.uoou.cz) in der Tschechischen Republik.


Bei wiederholten oder scheinbar ungerechtfertigten Anträgen auf Ausübung der oben genannten Rechte ist arfacemask berechtigt, eine angemessene Gebühr für die Ausübung des Rechts zu erheben oder dessen Ausübung abzulehnen. Wir würden Sie im Voraus über das Verfahren informieren.

Arfacemask behält sich das Recht vor die Identität der Person zu überprüfen, die die Ausübung von Rechten gemäß Artikel 12 Absatz 6 DSGVO beantragt.


Prag, den 4. Mai 2020